einladung zum vorstellungsgespräch für ein praktikum

Hier mal ein eher seltenes Feedback auf eine Praktikumsbewerbung im Medienbereich:

Liebe Frau Hartz,

danke für Ihre sehr schöne wie interessante Bewerbung und gerne halt ich einen Kennenlerngespräch für sinnvoll. Ihr Alter sowie Ihr Wunsch nach einem Praktikum in einem für Sie teilweise neuen Arbeitsbereich halte ich weder für ein Hindernis noch für verwunderlich, zudem in Deutschland es eine ganze Generation Praktikum zu geben scheint (dies meine Beobachtung als Österreicher) wie ich auch persönlich keinerlei vorgefestigte Vorstellungen über ein normiertes Leben mit normierten Lebensabschnitten habe.

Allgemein möchte ich ausführen, dass die Kommunikationsbranche einem Wunschbild des beamteten rsp. konzernbeschäftigten Mittelstandes – und heute nur noch als privilegierte Realität besteht und hervorragend durch die Gewerkschaften vertreten werden – nicht entspricht und jeglichem Anspruchsdenken diametral gegenübersteht-

Vor diesem Hintergrund bitte ich Sie Ihre Bewerbung und Ihre Motivation wie Vision zu befragen; sollten Sie nach wie vor den Wunsch haben bei den XXX Medien zu wirken, dann freue ich mich, wenn Sie im Laufe des morgigen Montags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr erscheinen.

Vielen Dank und mit besten Grüßen XXX

Das Vorstellungsgespräch lief auch soweit recht gut, scheiterte jedoch, als ich nach einem Praktikantenvertrag fragte. Auch wenn einige Arbeitgeber anscheinend einen Begriff von der Generation Praktikum haben und sogar ihr entsprechendes Verständnis zum Ausdruck geben, haben diese aber in der Praxis auch nicht unbedingt viel übrig für die Rechte und Absicherungen von Praktikanten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s