call for papers: paradiese

Wer Langeweile hat, kann ja einen Aufsatz über Paradise / Lost schreiben. Die studentische Initiative Margins Out/Incorporated ruft derzeit zur Einreichung von Essays zum Thema „Paradiesische Zustände“ auf. Ziel des Ganzen ist der Austausch zwischen Studierenden der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften und der Künste. Angesprochen sind alle Studierenden, die sich mit einer Präsentation zwischen Wissenschaft und Kunst beteiligen möchten. Die Beiträge werden publiziert.

Wer mitmachen möchte, schickt sein/ihr Exposé bis 31.10.2008 an: info(ett)margins(minus)plattform(punkt)de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s