3. socialbar in berlin

Morgen Abend findet die dritte Socialbar in Berlin statt. Vorträge gibt es zu diesen Themen:

  • Die Online/Offline-Mobilisierung der erfolgreichen Demo „Freiheit statt Angst – Stoppt den Überwachungswahn“ – von dem sehr symphatischen Ricardo Cristof Remmert-Fontes vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (Wer den AK nicht kennt, lag im datenschutzpolitischen Koma)
  • „Twitter für meine Kampagne nutzen – Gebrauchsanweisung in 10 Minuten!“ – von Jan Michael Ihl von der taz (ich persönlich finde Twitter überbewertet und verstehe den Hype nicht)
  • „creative acts – kreative Aktionen mit Hilfe von Web2.0“- von Joep van Delft von loesje.org (An international poster organization which spreads ideas in order to stimulate creativity and initiative)

Zeit & Ort: 19 Uhr im tazcafe, Rudi-Dutschke-Str. 23, U-Bhf Kochstrasse

Advertisements

Ein Kommentar zu „3. socialbar in berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s