[3sat] frauen an die macht

Am morgigen Sonntag bringt 3sat den Thementag FRAUEN AN DIE MACHT. Der Ankündigungstext ist zwar lahm geschrieben und fehlerhaft (was ist los, 3sat – benötigt ihr vielleicht noch eine Online-Redakteurin? – call me…), aber das Programm ist vielschichtig und interessant  (leider nicht direkt zu verlinken – auf der 3sat-Startseite ist der Link rechts zwischen Adventskalender und Umfrage zu finden).

Frauen sind heute in fast allen Berufsgruppen präsent. Frauen treffen als Politikerinnen und in den Chef-Etagen großer Konzerne Entscheidungen. Sie dringen in alle Bereiche der Gesellschaft vor und verändern diese Gesellschaft. Sind damit alle Ziele erreicht? Haben es die Frauen „geschafft“? Oder liegt noch ein weiter Weg vor ihnen, wenn es um wirkliche Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen geht?

In Deutschland liegt der durchschnittliche Stundenlohn von Frauen um rund 22 Prozent unter dem der Männer. Damit gehört Deutschland zu den Staaten mit der größten Ungleichheit bei der Bezahlung von Männern und Frauen, wie in diesem Jahr der EU-Sozialkommissar Vladimir Spidla in einem Welt-Interview sagte (die Kommentare zum Artikel sind, ähem, aufschlussreich). Grund genug, zuzuschalten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s