#bold men: Sleaford Mods

Die Band der Stunde. Sleaford Mods. Wut und Zorn. Lyricssample weiter unten, Jobseeker, quasi ein Song über Hartz IV. Es gibt das schöne britsche Wort „gobby“, was soviel heißt wie „loudmouthed & offensive“. Kann man nicht so gut ins Deutsche übertragen, aber es bringt die Band so ungefähr auf den Punkt. Richard Rees Jones hat sie so beschrieben: „an eccentric English duo who specialise in obscenity-laden rants dripping with bile and sarcasm“. Morgen live im SO36 (bereits ausverkauft), ich freu mich schon. Anfang November folgt das nächste Konzert im Astra.

Das tolle Foto stammt von Wolfgang Tillmans, Quelle s.u.

JOBSEEKER

So Mr. Williamson, what have you done in order to find gainful employment since your last signing on date?
Fuck all. I sat around the house wanking
And I wanna know why you don’t serve coffee here
My signing on time’s supposed to be ten past eleven
It’s now twelve o’clock
And some of you smelly bastards need exterminating

Eine gute Bandgeschichte und Review des Albums Divide & Exit gibt es bei Pitchfork. Sehr lesenswert ist dieses Spex-Stück von 2014 über die Band von Scott King mit Fotos von Wolfgang Tillmans (Twitter-Zitat daraus »Thom Yorke is a Chunt.«, ich habe sehr gelacht). Zu Wolfgang Tillmans hab ich eine persönliche Anekdote: in der Anfangszeit mit meinem Freund, als wir noch nicht wussten wo die Reise hingeht, hab ich ganz unten in seinem Regal einen Wolfgang Tillmans Bildband entdeckt. Wannimmer mir Zweifel kamen ob wir zusammen passen oder sich etwas Gutes zwischen uns entwickeln würde, habe ich daran gedacht, dass jemand mit Wolfgang Tillmans im Regal grundsätzlich in Ordnung ist, edginess und Zärtlichkeit offensichtlich vorhanden. Viel später hab ich ihm das mal erzählt. Und es stellte sich raus, dass er Wolfgang Tillmans gar nicht kennt und das Buch nicht ihm gehörte. Sondern von seiner Mitbewohnerin, der es vielleicht auch nicht selbst gehörte, dort geparkt wurde. Aber da war es schon um mich geschehen.

¯\_(ツ)_/¯

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s